3D Scanworks CT-Vermessung
CT-Scan für Metall- und Kunststoffbauteile

Computertomographie zur Qualitätssicherung

und Prozesskontrolle



CT-Scan-Kunststoffbauteil


Hochgenaue Computertomographie

Das Messen mittels industrieller Computertomographie ermöglicht es, im Vergleich zur klasischen Messtechnik, ein Vielfaches an Informationen über ein Bauteil zu erhalten.

Die CT ist ein ideales Messverfahren für Kunststoff- und Metallbauteile um Innenkonturen schnell und zerstörungsfrei zu messen.

Sicherheit durch hohe Genauigkeit (VDA 2630) sowie PTB zertifizierte Auswertesoftware für DIN Form- und Lage-Auswertungen sind selbstverständlich.

Sie müssen kein Experte sein. Wir bieten Ihnen alle verfügbaren Analysen von Merkmalen und Defekten an.



Lunkeranalyse / Porosität
Wanddickenunterschiede und Masseanhäufungen am Fließwegende können dazu führen, dass Kunststoff-Bauteile Fehlstellen, Dichteunterschiede oder Lunker aufweisen. Diese sogenannten Inhomogenitäten stellen oftmals Ausgangspunkte für Mikrorisse dar und wirken im Bauteil als potenzielle Schwachstelle.

Lunker werden von uns nach Anzahl und Größe in einem übersichtlichen Messbericht klassifiziert.

CT-Lunkeranalyse-Kunststoffbauteil
3D Scanworks Industrielle CT-Vermessung
Welche Bauteile können vermessen werden?
  • Bauteile bis zu einer Größe von 1500mm x 400mm
  • Kleinste Bauteilgrößen ab 2mm
  • Kunststoff-Baugruppen
  • 2K-Verbunde
  • Qualitätskontrolle hochbelasteter Kunststoffteile
  • Metallgussbauteile
  • Röntgen für Kanäle in Stahlbauteilen
3D Scanworks CT-Vermessung 3D
Was kann ausgewertet werden?
  • Flächenhafter SOLL-IST Vergleich gegen CAD
  • IST-IST Vergleich verschiedener Fertigungsstände
  • Klassischer EMPB
  • Umfassende Form- und Maßanalyse
  • Serienmessungen mit Trendanalyse
  • Detaildarstellung ab 0.005mm
  • Qualitätskontrolle hochbelasteter Kunststoffteile
  • Lunkeranalyse
  • Porosität nach VW-Norm
  • Defektkontrolle
  • Montagekontrolle

Was können wir für Sie tun?

Ihr Ansprechpartner:
Mark Bermpohl

+49 221 168 481 70
info@3d-scanworks.com

Zukunftsweisende CT-Vermessung – schon heute


Mark Bermpohl Bild